Sonntag, 31. März 2013

Färben

Ich habe gefärbt, aber keine Ostereier sondern Wolle. Aber wer hat gesagt, saß ich nur Eier färben darf 😉

Die Farben sehen im Original besser aus. Aber ich bin kein professioneller Fotograf, daher müsst ihr mit denen hier auskommen.







 
Gruß
Das Fräulein

Montag, 25. März 2013

Shilasdair

Wer die Mare TV Folge über die Isle of Skye gesehen hat wird sich an das Färberpaar erinnern. Diese waren gerade auf der Messe "Handarbeit & Hobby" in Köln und ich habe mir 4 Stränge "luxury '4ply' weight" in der Farbe "Winter Loch" gegönnt.

 photo ec906c76-255d-4541-84ab-bf4a744246d4_zps7ddcfa53.jpg
small photo 8b29bb72-739b-4b0a-a463-65e52dfa91da_zps545d4a4b.jpg
Was wird daraus: geplant ist ein Tuch, ob es auch wird... to be continued.

Das Fräulein

Montag, 18. März 2013

Socken 2013#1

Das erste Paar Socken in diesem Jahr. Gestrickt in Gr. 40 für mich. Garn ist Regia Tweed dunkelblau, 6-fädrig.  Toe-up Socken nach einem abgewandeltem Muster von Bitta Mikkelborg "The autumn kozy socks for men"


 photo temporary_zps2985bdaf.jpg

Samstag, 9. März 2013

Der Wollmeisen Dealer war da...

und hat neuen Stoff .... ähhh Wolle gebracht. Twin in "Türkise Markise"

Sonntag, 30. September 2012

Gefärbt

Nach langer Zeit hat mich der Färbevirus geplagt. Ich habe meinen Wollvorat durchgeschaut und lauter weisse Wolle entdeckt. Außerdem bin im kommende Woche auf dem Spinntreffen der Handspinngilde im Thüringer Schieferpark in Leheste. Da muss auch etwas Farbiges mit. Und da mein Wollvorat in zwei 40L  und einer 60L Tonne gerade reinpasst, habe ich eine Wollkaufverbot, welches ich auch versuche einzuhalten. Also selber färben. Ich färbe übrigens mit Luvotex.

Gefärbt habe ich Texel Kammzug




Hier wurde der Farbkreis nach der Anleitung von Gabrielle Breuer aus diesem Buch gefärbt.


Etwas Wolle war noch übrig, da wurden dann Abstuffungen in Schwarz/Grau probiert. Ergebnis:


Ein weiterer Versuch war Falkland- Kammzug





Interessant ist, was bei der Ausgangsfärbung als Ergebnis herausgekommen ist. Als Farben hatte ich alle übriggebliebenen Reste vom Farbkreis genommen. Nach dem Fixieren (ich verwende die Dampffixierung im Wasserbad. Meine Microwelle ist mir hier zu Schade und ausserdem will ich aus ihr noch Essen. Ich habe vor geraumer Zeit bei dem schwedichen Möbelhaus einen großen Topf gekauft sowie eine alte Plastikseihe, die passt da genau rein ohne den Boden zu berühren.) wurde die Färbung analysiert und mein Ergenis hierzu: zu nass und zuviel Farbe in zu kleine Partien aufgetragen. Bin trotzdem zufrieden.

Und dann kam die Wolle am Strang dran






Bin mal gespannt wie beide als Schal verstrickt aussehen.

Gruß
das Fräulein


Montag, 28. Mai 2012

I am back...


Ok, ich war nicht wirklich weg. In der vergangenen Zeit war mich nur nicht nach bloggen.
Aber ich war nicht ganz untätig. Aus eine selbstgesponnen Garn habe ich mir einen Pullunder gestrickt. Ich bin mächtig stolz, den bisher habe ich zwar fleißig gesponnen (in jeder Hinsicht :-) ) aber die Wolle nie verarbeitet.

Also: Das Fräulein proudly present:

Pullunder




Muster: 1M links, 1M rechts wiederholend

Sonntag, 20. Februar 2011

Was tut man mit....

...gefärbter Wolle (gekauft), die einem nach dem Spinnen nicht gefällt?
Ich weiss nun immerhin, dass pastelltönig-gefärbte Wolle nicht mein Fall ist! Kann ich die, ohne schlechtes Gewissen zu haben, einfach beim nächsten eigenen Färbetag überfärben? Da hat sich ja doch jemand Gedanken und Mühe gemacht.
Mhh, ich werde nochmal darüber schlafen und es euch dann wissen lassen.

Gruß
das Fräulein spinnt